Kraftwerkseinhausungen

Für den Schallschutz von Gas- und Dampfturbinen werden Kraftwerkseinhausungen verwendet - die statische Berechnung dieser Einhausungen samt aller Details ist unser Spezialgebiet. Schallschutzeinhausungen für die weltweit größten Gasturbinenanlagen tragen unsere Handschrift.


Der Unterschied zum „normalen“ Stahlhallenbau sind hierbei demontierbare Bereiche, unregelmäßige und asymmetrische Systeme sowie die vielen Einzellasten der etlichen Rohrleitungen. Diese Projekte sind über die ganze Welt verteilt, wobei genaues Augenmerk auf dem Ansatz der Schnee-, Wind- und Erdbebenlasten für das jeweilige Land liegt.